Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Durchflusswächter PRESFLO-2-MULTI® - Automatic-Controller verkabelt mit intelligenten Selbst-Überwachungsfunktionen

Unser bisheriger Preis 199,95 EUR Jetzt nur 129,95 EURSie sparen 35% / 70,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-10 Werktage
Art.Nr.: PS01128
Gewicht: 2,00 kg


  • Produktbeschreibung

    Anwendungsbereiche:
    • Automatisches Einschalten von Tauch- und Kreiselpumpen
    • Geeignet für Einbau in Pumpenschächte und Zisternen
    Viele gute Gründe, warum Sie dieses Produkt kaufen sollten:
    • Automatisches Einschalten/- und Ausschalten der Pumpe (bei Bedarf)
    • Betriebsdruck frei einstellbar
    • konfigurierbarer Stromsensor 
    • integrierter Trockenlaufschutz
    • eingebautes Rückschlagventil
    • intelligente Selbst-Überwachungsfunktionen
    • leicht zu handhaben
    • Schonender und energiesparender Betrieb der Pumpe

    Der Durchflusswächter PRESFLO-2-MULTI® automatisiert und steuert das Einschalten der Kreisel- bzw. Tauchpumpe. Bei diesem Pumpen-Druckschalter ist der Betriebsdruck frei einstellbar (zwischen 1 bar und 5 bar). Der Stromsensor zur Messung und Überwachung des Höchststroms kann ebenfalls konfiguriert werden (zwischen 4 und 16 Ampere). Die automatische Pumpensteuerung mit eingebautem Trockenlaufschutz überwacht die von Ihnen eingestellten Messwerte. Bei einer Wasserentnahme aus dem Rohrsystem nimmt der Druck ab. Fällt der Druck unter den eingestellten bar-Wert, schaltet der Durchflusswächter das angeschlossene Gerät (z.B. Kreiselpumpe) an. Diese versorgt die Verbraucher wieder mit Wasser. Wird der Verbraucher geschlossen, verringert sich der Durchfluss und die Pumpe wird abgeschaltet. Sollte nach Einschalten der Pumpe kein Wasser vorhanden sein, schaltet der Durchflusswächter wieder die Pumpe automatisch aus (Trockenlaufschutz).

    Das Besondere an dieser Pumpensteuerung PRESFLO-2-MULTI® sind die frei einstellbaren bar- und Ampere-Werte sowie die intelligenten Selbst-Überwachungsfunktionen mit Pumpenschutz. Die Geräte-Software überwacht die Einschaltintervalle. Bei zu häufigen "Ein-" und "Ausschaltvorgängen" in regelmäßigen Abständen wird die Pumpe nach einer fest eingestellten Zeit für eine bestimmte Pausenzeit ausgeschaltet. Nach Ablauf der Pausenzeit wird die Pumpe eingeschaltet und die Schaltvorgänge beobachtet und ausgewertet. Für viele Pumpenanwendungen ist es wichtig, daß wenn eine Störung in der Pumpe vorkommt (warum auch immer, z.b. durch Schmutzeintritt!, was manchmal unvermeidlich ist!), daß die Pumpe nicht taktet, sondern sich sicher VORHER abschaltet. Genau das macht die PRESFLO-2-MULTI®-Steuerung! Alle anderen preiswerten Schalt-Geräte haben diese Schutz-Funktion NICHT! 
    Im Durchflusswächter ist ein Rückschlagventil integriert. Dieses verhindert das Leerlaufen des Rohrsystems zurück über die Pumpe. Daher darf kein weiteres Rückschlagventil zwischen Pumpe und Durchflusswächter installiert werden. Das kann zu Fehlern und sogar zu Beschädigungen an der Pumpe führen. Das Manometer zeigt den Einschaltdruck und den Druck im Rohr-System an. Die Pumpensteuerung PRESFLO-2-MULTI® darf nur bei Pumpen mit Einphasenmotor verwendet werden.

    Die ganze Elektronik ist wasserdicht versiegelt, was einen wesentlich verbesserten Kondeswasserschutz bedeutet.

    Unsere Tipps:

    Bei Einsatz von jeglichen Pumpen-Schaltgeräten empfehlen wir dringend vor dem Schaltgerät stets einen effektiven Vorfilter/Kartuschenfilter einzusetzen. Dadurch lassen sich Probleme, die auf die Wasser-Verschmutzung zurückzuführen sind, deutlich reduzieren. (Alle marktüblichen professionellen Schaltgeräte haben eingangsseitig ein Rückschlagventil. Setzt sich ein Schmutzkorn genau zwischen den Dichtflächen ab, funktionieren die Schaltgeräte nicht mehr einwandfrei. Die Pumpe taktet, d.h. sie geht „an“ und gleich wieder „aus“. Die Pumpe wird heiß und geht nach kurzer Zeit durch Überhitzung kaputt. Ein Vorfilter/ Kartuschenfilter kann dem vorbeugen.)

    Ein tropfender Wasserhahn oder ein nicht 100%-dichtes WC-Ventil verursachen das gleiche Takten der Pumpe
    Die intelligente Selbstüberwachung der PRESFLO®  registriert das Takten der Pumpe und unterbricht den Pumpen-Betrieb, um Schäden zu vermeiden. So werden Schäden durch geplatzte Wasser-Leitungen und überlaufende Keller sicher vermieden!

    Im Lieferumfang enthalten
    • Durchflusswächter PRESFLO-2-MULTI® verkabelt
    • inkl. Anschlusszubehör (Kleinteile)
    • Bedienungsanleitung
    Technische Daten
    • Spannung: 230 V / 115 V
    • Frequenz: 50-60 Hz
    • Höchststrom: 12A, max 16 A für 3 sek.
    • Schutzgrad: IP 65
    • Betriebsdruck (Pm): 1 bis 5 bar (15-70 psi)
    • Abschaltdurchfluss (Qa): 2 Liter/min (0,5 gpm)
    • Anschlüsse: 1 Zoll (Außengewinde)
    • Anschlüsse: 1 Zoll (Innengewinde)
    • Maximaler Betriebsdruck: 8 bar (120 psi)
    • Berstdruck: 24 bar (350 psi) Gewicht: 1600 g

     

  • Mehr Bilder

    Durchflusswächter PRESFLO-2-MULTI® - Automatic-Controller verkabelt mit intelligenten Selbst-Überwachungsfunktionen

Artikel 12 von 14 in dieser Kategorie